Schlagwort-Archive: Licht

8.6.06

  die Musik der Stadt ist wie eine Hymne an das Leben ein Radauorchester mit stählernen Pauken motorsägenden Violinen und unterirdischem Posaunenchor der Dirigent ist der bleiche Tag mit wolkenwirrem Haar der seine Arme über die Stadt hebt und senkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen 06 | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

3.2.01

  Die Zeit hört auf zu bellen Ich sehe die Gerippe Der Bäume Im Fensterrahmen Und das Licht ist wie ein Baby Das hinter Den Wolken schläft  

Veröffentlicht unter Notizen 01 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen